BIO-Umstellung

Unser Amt für Landwirtschaft in Pfarrkirchen ist zuständig für alle 2875 Bauernhöfe  im Landkreis Rottal-Inn. Bauer Flori hat diese Woche die Anträge für die Umstellung auf Bio fertig gemacht.

In diesem schönen Gebäude haben sich Flori und Emmi als Schüler 1978 kennen gelernt. 

Alle Hofwiesen und Weiden werden bereits seit 4 Jahren extensiv genutzt.  Der Pflanzenbestand hat sich dadurch schon geändert. Die intensiven Gräser nahmen ab, die Kräutervielfalt zu. 

Drei Felder am Hof bewirtschaftet der Moa Erich vom nächsten Dorf Niedernkirchen. Auf seinem Biohof baut er heuer einen Bio-Legehennenstall mit Auslauf. Der wird auf dem Weg vom Dorf zum Ederhof am Waldrand seinen Platz finden.

Auf unseren Feldern   wachsen heuer Bioweizen und Biosoja.

Hier pflügt Erich mit dem 200 PS Fendt-Gemeischaftsschlepper  grad am Hof.

Auch unsere lustige Ziege Bocki ist jetzt BIO. Beim Gassi gehen bitte lieb zu ihm sein!